E-Portfolios im Unterricht

Individualisierte Produkteflut Mit dem konsequent individualisierten Lernen (Interdependenter Lernzyklus ILZ nach Professor Peter Heiniger, PHTG) vollzieht sich ein Paradigmenwechsel im Unterricht. Am Ende einer Lerneinheit steht nicht nur eine Prüfung, sondern das Lernen ist ein dokumentierter Prozess, und im Laufe der Zeit entstehen Produkte. Da werden Begriffsglossare, Concept Maps, Ergebnisse aus Gruppenarbeiten wie Poster, Flemo-Modelle … E-Portfolios im Unterricht weiterlesen

Advertisements